AGS Pflegedienst GmbH
AGS Pflegedienst GmbH

Unsere Leistungen

Pflege und Betreuung verstehen wir als einen Begleitprozess. Der einzelne Mensch mit seinen individuellen Bedürfnissen und Fähigkeiten steht bei uns stets im Mittelpunkt.

 

Als zugelassener Pflegedienst aller Kassen bieten wir folgende Leistungen an:

 

Grundpflege:
Unter Grundpflege versteht man regelmäßige, sich wiederholende Pflegeleistungen. Diese umfasssen unter anderem die Unterstützung

  • bei Nahrungsaufnahme
  • bei Körperpflege
  • bei Ausscheidungsvorgängen
  • bei der Mobilität

Beim Vorliegen eines Pflegegrades (2-5) werden die Kosten durch die Pflegekasse in Höhe des jeweiligen Pflegegrades anteilig übernommen.

 

Behandlungspflege:

Diese Leistungen bedürfen der ärztlichen Verordnung und der Bewilligung durch ihre Krankenkasse. Für die Kostenübernahme der Krankenkasse ist keine Pflegestufe notwendig.

  • Medikamentengabe und -überwachung
  • Blutdruck- und Blutzuckerkontrollen
  • Wundversorgung
  • Versorgung künstlicher Darmausgänge
  • Infusionstherapie

 

Zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen:

Pflegebedürftige, die zu Hause gepflegt werden, können zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen in Anspruch nehmen. Diese sollen die Pflegebedürftigen und pflegenden Angehörigen unterstützen. Ab 01. Januar 2017 erhalten Pflegebedürftige aller Pflegegrade, die ambulant gepflegt werden, einen einheitlichen Entlastungsbetag in Höhe von bis zu 125 Euro monatlich.

Wir unterstützen ganz individuell, lesen vor, spielen Spiele, üben Alltagstätigkeiten oder gehen spazieren. Je nach Interesse und Wunsch vom Patienten.

 

24-Stunden Rufbereitschaft:

Wir bieten für pflegerische Notfälle eine ständige telefonische Erreichbarkeit und garantieren somit unseren Patienten Sicherheit rund um die Uhr.

 

Verhinderungspflege:

Macht die private Pflegeperson Urlaub, ist sie durch Krankheit vorübergehend an der Pflege gehindert oder benötigt sie einfach nur Entlastung, dann übernehmen wir die Ersatzpflege. Für längstens sechs Wochen je Kalenderjahr zahlt die Pflegekasse. Ein Anspruch auf Verhinderungspflege besteht jedoch erst, nachdem die Pflegeperson den pflegebedürftigen Menschen mindestens sechs Monate in Ihrer häuslichen Umgebung gepflegt hat.

Wird die Verhinderungspflege von uns übernommen, beläuft sich die Leistung auf bis zu 1.612 Euro je Kalenderjahr. Außerdem können bis zu 50 % des Leistungsbetrags für Kurzzeitpflege ( bis zu 806 Euro) künftig zusätzlich für Verhinderungspflege genutzt werden. 

 

 

Schulungen in Ihrer häuslichen Umgebung nach

§ 45 SGB XI:

Dieses Schulungsangebot richtet sich vor allem an pflegende Angehörige und privat ehrenamtlich Pflegende, deren Pflegesituation einer individuellen und zielgerichteten Beratung bedarf. Wir schulen Sie zu Hause, aufgeteilt in verschiedene Bereiche bis zu maximal 120 Minuten im 30-Minuten-Takt.

Die Schulung wird in 4 Prozessphasen unterteilt:

Orientierungskurs

Kontaktaufnahme, Vermittlung des Pflegeverständnisses und der pflegerischen Situation des Pflegebedürftigen únd der Pflegeperson, zielgerichtete Beratung in Bezug auf Pflegesituation, Wohnsituation und sozialem Umfeld, Beantragung der Pflege 

Basis-Schulung

Konkrete Anleitung in die pflegerische Situation, Vermittlung der pflegerischen Fähig- und Fertigkeiten, Intensive Ressourcennutzung und Bewältigungsstrategien vom Pflegebedürftigen und der Pflegeperson

Individuelle Schulung

Zielgerichtete Beratung zu individuelen Problemsituationen, Unterweisung in speziellen Tätigkeiten und im Gebrauch von individuellen Hilfsmitteln

Überleitungsschulung

Umsetzung einer akuten Pflegesituation z. B. bei Entlassung aus dem Krankenhaus

 

Wir vermitteln:

  • Hausnotrufsystem
  • Inkontinenz- und Stomaversorgung
  • Pflegehilfsmittel (Pflegebett, Rollator, Badewannenlifter use.)
  • "Essen auf Rädern"
  • Badewannenlifter usw.

Außerdem bieten wir an:

  • Kostenlose Beratung durch unsere Pflegedienstleitung
  • Beratunsbesuche nach § 37 Abs. 3 SGB XI
  • Urlaubs- ung Krankheitsvertretung der Pflegeperson (Verhinderungspflege)
  • Behördengänge und Hilfe bei Formularausfüllung

 

Hier finden Sie uns

AGS Pflegedienst GmbH
Nordstraße 28
59269 Beckum

Tel. 02521-28101

info@ags-pflege.de

 

AGS Pflegedienst GmbH
Südstr.18
59227 Ahlen

Tel. 02382-2812

info@ags-pflege.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© AGS Pflegedienst GmbH